Spezialitäten aus den verschiedenen Region der Alpen

Regionen Kochen.

Die Schwerpunkte in diesen Kursen liegen in den Verschiedenen Regionen der Alpen.

Südtirol, Osttirol, Nordtirol, Schweiz, Vorarlberg, Salzburg, Salzkammergut, Innviertel, Waldviertel,
Weinviertel, Süd- und Oststeirisch, Kärnten. Jede Region in den Alpen hat einen eigenen Küchenstil
mit besonderen Gerichten.


Nächster Termin:

14.01.2023 15:00 - 20:00 AUSGEBUCHT

Kochkurs Kneippverein Fuschl
Kursinfo: In diesem Kurs bereiten wir Kukuruz Cremesuppe mit geröstetem Sesam, Südtiroler Schlutzkrapfen gefüllte Nudelteigkrapfen mit Blattspinat, Schotten und Schafkäse, Eisacktaler Kasnocken Grießnockerlgroße Nocken aus Semmeln, Erdäpfel und Parmesan, Rote Rübenknödel mit Salbeibutter und gedämpftem Schabziger-Kraut, Pinzgauer Hoargneistnidei gebratene Sauerkrautlaibchen mit Kren und Sauerrahmdipp, Gebackene Lungauer Hasenöhrl mit Sauerkraut, und Milchrahmstrudel mit Vanillesoße aus handgezogenem Strudelteig zu.

Preis: EUR / Teilnehmer inkl. USt.


19.01.2023 15:00 - 21:00 Uhr » JETZT ANFRAGEN

“ Oberöserreichische Spezialitäten!“
Kursinfo: Region Oberösterreich. Das Bundesland Oberösterreich hat vom Mühlviertel, Innviertel, Hausruckviertel und Traunviertel mit dem Salzkammergut eine riesige Palette an Regionalen Spezialitäten. Wir bereiten in diesem Kurs Sauwalder Erdäpfel-Radikas auf Schwarzbrot, eine Schlierbacher Käserahmsuppe, Innviertler Kübelspeck- und Grammelknödel, Hausruckviertler Krautfleckerl, Katzengschroa mit Petersilerdäpfel und Mühlviertler Topfennudeln zu.

Preis: EUR 125,00 / Teilnehmer inkl. USt.


02.02.2023 15:00 - 20:00 Uhr » JETZT ANFRAGEN

Südtiroler Spezialitäten!
Kursinfo: Südtirol als ehemaliger Teil der österreichischen K+K Monarchie bietet ein eigenes Universum an verschiedensten Gerichten. In den verschieden Stockwerken der Alpensüdseite gedeihen nahezu alle Pflanzen, aus denen Südtirol seine Kulinarik definiert. In unserem heutigen Kochkurs bereiten wir eine Apfelsuppe, rote Rübenknödel gefüllt mit Ziegenkäse mit Schabzigerkraut, Pustertaler Schlutzkrapfen, Polentakrapferl mit eingemachten Gemüse und mit Käse überbacken und Sterzinger Krapfen als Nachspeise.

Preis: EUR 125,00 / Teilnehmer inkl. USt.


02.02.2023 15:00 Uhr » JETZT ANFRAGEN

“ Südtiroler Spezialitäten!“
Kursinfo: Südtirol als ehemaliger Teil der österreichischen K+K Monarchie bietet ein eigenes Universum an verschiedensten Gerichten. In den verschieden Stockwerken der Alpensüdseite gedeihen nahezu alle Pflanzen, aus denen Südtirol seine Kulinarik definiert. In unserem heutigen Kochkurs bereiten wir eine Apfelsuppe, rote Rübenknödel gefüllt mit Ziegenkäse mit Schabzigerkraut, Pustertaler Schlutzkrapfen, Polentakrapferl mit eingemachten Gemüse und mit Käse überbacken und Sterzinger Krapfen als Nachspeise.

Preis: EUR 125,00 / Teilnehmer inkl. USt.


09.03.2023 15:00 Uhr » JETZT ANFRAGEN

“ Wiener Küche!“
Kursdauer: 6 Std
Kursinfo: Kursprogramm folgt in Kürze!

Preis: EUR 150,00 / Teilnehmer inkl. USt.


13.04.2023 15:00 Uhr » JETZT ANFRAGEN

Salzburger Spezialitäten!
Kursdauer: 6 Std
Kursinfo: Das Bundesland Salzburg mit dem starken Rückgrat der Hohen Tauern zählt zu den gebirgigsten Regionen im Alpenraum. Die Viehwirtschaft und deren Erzeugnisse daraus, zählten zu den Haupterwerbszweigen der Einwohner. Wir bereiten in diesem Kurs Kaspressknödel in Zwiebelsuppe, Erdäpfel-Schottnocken mit Pinzgauer Schottengirgei, Pongauer Fleischkrapfen mit Sauerkraut, Flachgauer Bierfleisch mit Butterspätzle und Salzburger Nockerl zu.

Preis: EUR 130,00 / Teilnehmer inkl. USt.


15.06.2023 15:00 Uhr » JETZT ANFRAGEN

“ Spezialitäten aus dem Salzkammergut!“
Kursdauer: Kursprogramm folgt in Kürze!
Kursinfo: Kursprogramm folgt in Kürze!

Preis: EUR 140,00 / Teilnehmer inkl. USt.


07.09.2023 15:00 Uhr » JETZT ANFRAGEN

“ Spezialitäten aus Böhmen und dem Waldviertel!“
Kursdauer: 6 Std.
Kursinfo: Kursprogramm folgt in Kürze!

Preis: EUR 130,00 / Teilnehmer inkl. USt.


12.10.2023 15:00 Uhr » JETZT ANFRAGEN

Steirische Spezialitäten!
Kursdauer: 6 Std.
Kursinfo: Die Steiermark wird auch als die „grüne Mark“ bezeichnet und ist es das flächenmäßig zweitgrößte Bundesland Österreichs. Beeinflusst vom mediterranen Klima des Südens, weißt dieses Bundesland sehr unterschiedliche Landschaften auf, welche sich in einer reichen kulinarischen Vielfalt auswirken. In unserem Streifzug durch die steirische Kulinarik bereiten wir in diesem Kurs: Steirische Rahmsuppe mit Hoadnsterz, Ennstaler Krapfen mit Steirerkas, oststeirische Erdäpfelwurst mit eingemachtem Sauerkraut, Steirisches Wurzelfleisch mit Kren und weststeirische Spagatkrapfen mit Preiselbeer- Kompott zu.

Preis: EUR 130,00 / Teilnehmer inkl. USt.



Weitere Kurstermine erhalten Sie auf Anfrage per e-mail.