Bäuerliche Festtags- und Brauchtumsgerichte

Neben den kirchlichen Feiertagen gab es im Jahr eine ganze Reihe von bäuerlichen Festtagen. Dazu
zählen auch Feierlichkeiten nach Abschluss wichtiger Arbeiten wie Heu, beziehungsweise
Getreideernten, Abdreschen des Getreides, Holzverkauf, Dorf- und Familienfeiern.

Je nach Jahreszeit biete ich zu diesem Thema Kurse mit passenden Gerichten wie zum Beispiel:

Klemmbrat‘l, Liachtbrat‘l, Fliagats Fleisch, Bartlmäknödel, Spagatkrapfen, Seelenkrapfen,
Holzknechtmuas, Hoamfoarkrapfen, Spagat- oder Hochzeitskrapfen.


Nächster Termin:

03.12.2022 10:00 - 16:00 Uhr » JETZT ANFRAGEN

Ein Weihnachtliches Menü!
Kursinfo: Wir bereiten in diesem Kurs gebratene Melanzane mit Schafkäse überbacken, Weststeirische Schilcher-Weinsuppe mit gerösteten Schwarzbrotwürfeln, gebratenes Fuschlsee-Saiblingsfilet auf getrüffelter Polenta und Rahmlinsen, knusprig gebratene Bauernente mit Blaukraut und böhmische Knödel und Lebkuchennockerl zu.

Preis: EUR 125,00 / Teilnehmer inkl. USt.



Weitere Kurstermine erhalten Sie auf Anfrage per e-mail.